1 Tag vor IM 70.3 Rapperswil

Morgen wird der Ironman 70.3 Rapperswil zum 6. und vermutlich letzten mal durchgeführt. Doch diesmal ist dieser 70.3 für uns komplett anders als die vergangenen 5 Durchführungen: Diesmal erleben wir den 70.3 als Zuschauer.
Unser diesjähriges Motto ist nähmlich “anders als die vergangenen Jahre”. Mit dieser Abwechslung wollen wir im 2012 andere Wettkämpfe durchführen. Dazu kommt mein zweites Ziel, dass ich mein Laufen verbessern will. Im April hatten wir bereits erfolgreich den Vienna City Marathon bestritten. Der nächste Meilenstein ist mein erster Berglauf, der Aletsch Halbmarathon.
Zuerst aber freuen wir uns auf morgen, wo wir alle Kollegen bei ihrer Performance anfeuern können. Ich wünsche Nicole Duttweiler, Gaby Frey, Laurence Lhommel, Barbara Grütter, Andrea Wedel, Simone Brändli, Steffi Volland, Philip Buchli (mit seiner Triathlon-Premiere!), Peter Bader, Oliver Berchtold, Marc White, Stefan Duttweiler, Raphael Tschopp, Reto Brändli, Bernhard Schneider, Armin Bischofberger, Peter Studer, André Gelderblom, Hermann Hefti, Kurt Müller, Roger Hunziker, Thomas Strebel und Francesco Maggitti viel Erfolg beim morgigen Rennen!

Leave a Reply